Mehr als 12000 Besucher erleben „Urknall“ beim Lichterfest

Bodenwerder. Galoppierende Elefanten und Dinosaurier, Affen, die zu Menschen werden und der Urknall, der all dies erst ermöglichte: Über 12000 Besucher ließen sich am Samstag von der Lasershow beim Lichterfest in Bodenwerder begeistern. Uwe Dreyer, Geschäftsführer des Verkehrsvereins Bodenwerder-Kemnade, zeigte sich mehr als zufrieden: Pünktlich zum Abend war der Wind, der tagsüber über die Münchhausen-Stadt hinweggefegt war, abgeflaut, sodass Lasershow und musikalisches Höhenfeuerwerk bei bestem Wetter präsentiert werden konnten – und die Attraktionen aus dem Vorjahr wieder einmal toppten. Auch die fünf „Amphicars“, schwimmende Fahrzeuge, hinterließen bleibenden Eindruck bei den Besuchern.

 

Quelle: DeWeZet